Schwind Amaris Lasergerät

Wie modern sind die Schwind Amaris Augenlaser?

Die Schwind Amaris Laser bündeln jeweils sämtliche derzeit verfügbaren modernsten Technologien in einem System. Sie setzen zudem Maßstäbe bei Behandlungssicherheit und -genauigkeit. Spitzentechnologie bieten sie in den Bereichen Pulsfrequenz, Strahlprofil, Blickverfolgungssystem sowie Sicherheit und Komfort. Die lasergeführte Behandlung von Fehlsichtigkeiten wird jetzt deutlich schneller, sicherer und präziser als bisher. Die hohe Qualität der Sehleistung und der deutlich schnellere Heilungsverlauf sind durch klinische Untersuchungen belegt.

Warum spielt die Zeit bei der Behandlung eine Rolle? Wie lange dauert die Behandlung mit den Schwind Amaris Lasern?

Die zur Abtragung der Hornhaut benutzte UV-Laserstrahlung des Excimer Lasers wird auch von Wasser absorbiert. Dies bedeutet, dass eine trockene Hornhaut anders gelasert wird als eine feuchte Hornhaut. Bei einer zu langen Behandlungszeit trocknet die Hornhaut aus und kann Überkorrekturen verursachen. Das Planziel wird nicht erreicht. Auch ist die Aufmerksamkeit des Patienten während der Laserbehandlung begrenzt. Eine kurze Behandlungszeit ist günstig für das Ergebnis. Bei einer Kurzsichtigkeit von -8 Dioptrien dauert der Hornhautabtrag mit den Schwind Amaris Lasern zwischen 13 und 15 Sekunden pro Auge. Die gesamte Behandlung dauert für beide Augen ca. zehn Minuten.

Was sind die Vorteile des 1050 Hz Eyetrackers der Schwind Amaris Laser?

Durchschnittlich 90 Mikrometer pro Millisekunde können sich die Augen unwillkürlich für kurze Zeit in jegliche Richtung bewegen, während sie das Laserlicht fixieren. Für eine erfolgreiche Augenlaserbehandlung ist die genaue Zentrierung und konstante Positionierung des Auges deshalb von entscheidender Bedeutung. Die Kamera des Schwind Amaris Eye Trackers beobachtet die Position des Auges mit ca. 1050 Messungen pro Sekunde. Entsprechend beträgt die gesamte Reaktionszeit des Schwind Amaris Lasersystems nur drei Tausendstel Sekunden.

Die Schwind Amaris Laser gleichen umfassend Cyclotorsion aus – was ist damit gemeint?

Die Schwind Amaris Laser verfügen über die statische und dynamische Cyclotorsionskorrektur zur Korrektur von Augenrotationen um die Sehachse – der 5. Dimension der Augenbewegungen. Bei der Voruntersuchung wird ein Bild vom Auge des sitzenden Patienten aufgenommen. Liegt der Patient, wird die neue Position des Auges unter dem Mikroskop erfasst und vom Eyetracker berücksichtigt. Auch während der Laserbehandlung kann sich das Auge noch drehen. Um dies auszugleichen, berücksichtigen die Schwind Amaris Systeme mit der dynamischen Cyclotorsionskorrektur die Drehbewegungen des Auges während des Laserns und gleicht diese perfekt aus. Schon bei einem Astigmatismus von 1 Dioptrie hat die Cyclotorsionskorrektur einen signifikanten Einfluss auf das Ergebnis. Die Kombination von statischer und dynamischer Cyclotorsionskorrektur spielt insbesondere bei customized Behandlungen zur Reduktion von Sehfehlern höherer Ordnung eine entscheidende Rolle.

Ist die Behandlung mit einem Schwind Amaris Laser schmerzhaft?

Die Behandlung mit einem Schwind Amaris Laser ist nahezu schmerzfrei. Ihr Auge wird vor dem Eingriff durch Tropfen betäubt. Sie werden vermutlich einen leichten Druck auf dem Auge empfinden, es ist aber kein wirkliches Schmerzgefühl. Ein mögliches Fremdkörpergefühl am operierten Auge legt sich schon nach kurzer Zeit wieder.

Sehe ich nach der Behandlung mit einem Schwind Amaris Laser genauso gut oder besser als jetzt mit Brille oder Kontaktlinsen?

Klinische Studien mit dem Schwind Amaris haben gezeigt, dass die Patienten in zahlreichen Fällen nach der Laserbehandlung sogar besser sehen als zuvor mit Brille oder Kontaktlinsen. Nahezu alle Patienten sehen genauso gut wie zuvor mit Sehhilfe.

Wie kann es sein, dass Patienten nach einer Laserkorrektur mit einem Schwind Amaris Laser eine Sehschärfe von mehr als 100 Prozent haben?

Eine 100-prozentige Sehschärfe beschreibt keinen Maximalwert, sondern gilt als Maß für gutes Sehen. Die Werte können weit über 100 Prozent liegen.

Was bedeutet „amaris“ in Schwind Amaris ?

Der Name amaris hat einen lateinischen Ursprung. Er wurde von dem Verb „amare“ (lieben) abgeleitet. Die Verbform „amaris“ bedeutet „Du wirst geliebt“.